FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
1. Für welche Lagerflüssigkeiten sind Ihre Behälter geeignet?

Unsere Behälter dienen in erster Linie der Lagerung nichtbrennbarer, wassergefährdender Flüssigkeiten. Dies sind meist Säuren und Laugen, wie z. B. Salzsäure, Schwefelsäure, Essigsäure, Ameisensäure, Natronlauge, Kalilauge, Ammoniakwasser, Wasserstoffperoxid und ähnliche Medien. Für zugelassene Behälter existiert eine Medienliste des Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt). Für brennbare, explosive oder radioaktive Medien sind unsere Behälter nicht zugelassen.